Ultimative Satiren

Die Kennedys machen es Kritikern schwer. Bevor sie schäbige Kritik treffen könnte, sind sie schon tot. Also gilt: Nihil nisi bene de JFK Junior. Für Nichtlateiner: Über tote Kennedys soll man nicht schlechter reden als über andere Unfallopfer auch. Also müssen wir schweigen, obwohl es schwer fällt, weil die Kennedys auf´s Großartigste den amerikanischen Traum mortifizieren, der nicht nur in ihrer Geschichte mysteriöser Unfälle immer wieder in das Trauma des blindwütigen Schicksals umkippte. Mysteriös?

Rat- und Tatgeber in allen Satireangelegenheiten

Aldi 3.0 /Apocalypse later / Bananismus / Banner Exchange Page / Bill Gates / Billy the kid lebt! / Cartoons/Grotesken / Diskurselend / Fastfood für den Vatikan / Feld der Ehre / Der Fliegendreck / Fröhliche Jagdzeit / E-Commerce / Forum für Leser / Geheime Tagebücher / Gemischte Klasse / Goedarts Giftschrank / Jungs, bombt den Frieden zurück / King Slobocaust gegen die heilige Liga / Krieg und Urlaub / Konsumania / Liebe in den Zeiten des Cybersexes / Linkliste / Mediamania / Das Moor(d)huhn und die Gesellschaft der Vogelfreunde / Der Mythos der Kennedys / Ontologie der Beschränktheit / Ooops / Plädoyer für die Korruption / Reader, go home! / Reflexionen im Kaffeehaus / Reiseabenteuer / Spenden - jetzt noch leichter / Schwarze Löcher im SPIEGEL-Universum Von deutscher Abgründlichkeit / Webdesign-Special / Der Wurm

Clown

 

Aktuell - Aphorismen - Autor - Bioethik - Email - Galerie - Home - Impressum - Krieg - Literatur - Personen - Rechtsanwaltskanzlei - Satiren - Telepolis

Home ] Nach oben ]

 

Copyright. Dr. Goedart Palm 1998 - Stand: 20. Oktober 2013.