Kaffeehaus Prag Digitale Malerei Goedart Palm

Kaffeehaus - Traumsequenz

Goedart Palm 2009

Zwischen flüchtigen Kellnerinnen und ebensolchen Kunden

Ich bestelle an der Theke einen Kaffee, den ich "draußen" trinken möchte. Das (noble) Café ist überlaufen und ich ergreife Vorsichtsmaßnahmen im Angesicht flüchtiger Kellnerinnen: "Ich zahle sofort!"... "Das müssen Sie sowieso! Wenn wir draußen servieren, ist das Risiko zu hoch, dass einer geht, ohne zu zahlen." Die junge Dame ist bezaubernd. Sehe ich etwa nicht aus wie ein Kaffeepreller? Locker reißt sie sich die Charaktermaske einer verlogenen Servicewelt vom Gesicht:  Es ist alles andere als mein Entgegenkommen, wenn ich sofort zahle. Hier gilt der kategorische Imperativ der etwas anderen Art, dass potentiell fluchtbereite Kunden, die "draußen" zu sitzen belieben, sofort zu zahlen haben. Und vor diesem heiligen Gesetz sind wir fast alle gleich...

 

Aktuell - Aphorismen - Autor - Bioethik - Email - Galerie - Home - Impressum - Krieg - Literatur - Personen - Rechtsanwaltskanzlei - Satiren - Telepolis

Home ] Nach oben ]

 

Copyright. Dr. Goedart Palm 1998 - Stand: 12. Mai 2014.