cmwsm.jpg (5760 Byte)

 

 

 

 Wissenschaft 

 Texte von Goedart Palm 

 

Nach oben
Bioethik
Paedagogik
Multiversum

 

Aufsätze, Essays, Blogs bei Telepolis

 

Paradoxien der Wissenschaft 

„Die Wissenschaft ist die Theorie des Wirklichen.“ (Martin Heidegger) 

Die paradoxe Entwicklung einer Wissensenteignung des Menschen durch nicht beherrschbares Wissen wird gesehen, aber selten zu Ende gedacht. Noch immer fasziniert die Evolution des Menschen zu einem immer autonomeren Wesen gegen eine Natur, die in eben dem Maße nimmt, wie sie gibt. Menschen können die Nichtbeherrschbarkeit der Verhältnisse nicht dauerhaft akzeptieren. Der Glaube, autonom, eigenverantwortlich und rational handeln zu können, prägt das menschliche Selbstverständnis, was mehr als nur eine Selbstbeschreibung ist.  Das macht auch die Präferenz für Theorien deutlich, die eine Form der Beherrschbarkeit predigen, ob nun stärker voluntative Formen wie in Europa oder in Amerika oder spirituelle Herrschaftsweisen wie in Indien oder in China.   Begriffe wie „Expertokratie“ oder „Augurenherrschaft“ verschleiern oder parodieren die prinzipielle  Nichtbeherrschbarkeit des Wissens von einem archimedischen Standpunkt aus, da sie die Wissensherrschaft zu einer politischen Angelegenheit herunterrechnen und zudem die Frage nicht beantworten, wie solche Wissensherrscher denn selbst mit der vorbezeichneten Paradoxie umgehen sollen, dass sich das Wissen zumindest gegen seine menschlichen Speicher emanzipiert.

Texte von Goedart Palm zur Bioethik

Aktuell: Telepolis Special 2012 - Der Mensch – ein biologisches Auslaufmodell? Von der Anthropologie zu einer Technikphilosophie

Klonen und die fragwürdige Ethik der Verbote

Im Telefonbuch des Lebens geblättert (Zur Entzifferung des Genoms/Februar 2001)

Zarathustra ad portas? (Zu Peter Sloterdijks Elmauer Rede)

Klone aller Länder vereinigt Euch! (Zu Lenins gentechnologischer "Wiederauferstehung")

Die Politik im Reagenzglas:ratlos (Der politische Umgang mit der Biomedizin)

Verbrechen war gestern (Zur Diskussion um die Ausweitung der DNA-Aufklärung - 2005)

Patricia the Ripper schlitzt Jack the Ripper auf (Was passiert, wenn eine talentierte Kriminalschriftstellerin 

viel Fantasie, Zeit und Geld hat? - 13.12.2001)

Kein Aus für die Onkomaus (Das Harvard-Patent auf die "Krebsmaus" bleibt mit Einschränkungen bestehen - 11.11.2001)

Stephen Hawking rettet die Menschheit (DNA-veredelte Menschen müssen intelligenter werden, 

um nicht die Weltherrschaft an Computer abzutreten - 03.09.2001)

Anastasia screamed in vain (Geschichtsrevisionen und Verbrechensbekämpfung mit der DNA-Analyse - 31.08.2001)

Nach der Kalaschnikow kommt der Klon (Gaddafis revolutionäre Einladung des 

Klon-Hexenmeisters Severini Antinori nach Tripolis - 17.08.2001)

Gutes Genom und böser Klon (Warum Genom-Entschlüsselungsmeldungen und die Besorgnis über Klone so gut harmonieren)

Klone aller Länder vereinigt euch!
(... der Wissenschaften, erklärte jetzt, in dem einbalsamierten Restkörper Lenins seien "genügend DNA-Moleküle")

Mach's noch einmal, Sam (Das "DNA Copyright Institute" verspricht umfassenden Schutz gegen Klone - 21.08.2001)

Tierische Lust im Pornopandaemonium (Der "Große Panda" wird mit Pornos stimuliert)

Flippers Selbstbewusstsein (Delfine erkennen sich im "Spiegel-Test)

 

 

 

Mensch+

Upgrade-Revolution für Homo sapiens

Verlag Heinz Heise
130 Seiten
D 8,90 Euro / A 9,90 Euro / CHF 16,50

Hier: Der Mensch - ein biologisches Auslaufmodell?

Von der Anthropologie zu einer Technikphilosophie
Goedart Palm

 

 

Texte von Goedart Palm zur Pädagogik

Aufstieg durch Bildung?

Keiner weiß mehr

Deutsche Verhältnisse

Playstation "Hirn"

Zukunft des Internet

Die Zukunft des Lesens

 

Abbey Architektur  

Barthes Bataille

Baudrillard Beckett  Benjamin  

Bonn Comix

Delacroix Digitale Kunst Festspielhaus

Kinomagie Klärwerk III

  Luhmann

El Greco  Virtuelle Malerei 

art numerique Florian Schneider Halluzinogen

Heidegger

Matisse  Medien Multiversum

Kino  Pädagogik Personen

 Reproduktionen Rockenfeld

 Salon Schönheit

Sils telepolis Theater

VERNISSAGE  Wissenschaft 

Worst

 

 

Aktuell - Aphorismen - Autor - Bioethik - Email - Galerie - Home - Impressum - Krieg - Literatur - Personen - Rechtsanwaltskanzlei - Satiren - Telepolis

Home ] Nach oben ] Bioethik ] Paedagogik ] Multiversum ]

 

Copyright. Dr. Goedart Palm 1998 - Stand: 20. Oktober 2013.