cmwsm.jpg (5760 Byte)

 

 

Meine Zeitmaschine

My historical mindmap, eine Skizze

Erste Funde, Kinderzimmerarchäologie, Design des Grauens...

Zeitmaschine II

 

Just me

Mein erstes Auto mit sechs Jahren ein Matchbox-Jaguar E Type. 

Ecke Kaiserstraße in Gummersbach, hier hatte ich erste Kontakte zur "kapitalistischen" Warenwelt, insbesondere einen wundervollen Spielzeugladen gab es, der halt das erste Paradies war. 

Wir hatten zwar nicht solche Tapeten, wie sie die Hintergrundmusterung suggeriert, aber ästhetisch weit entfernt davon waren sie nicht. Die fünfziger Jahre waren ästhetisch mitunter gnadenlos...

merrygo.jpg (19194 Byte)

Wer war eigentlich Zebulon? Dieses federnde Etwas, kurnikuti, kurnikuta, Zebulon ist wieder da, der Magier und dann diese unglaubliche Schnecke....Eine so seltsame Welt...

Die Illustrierten Klassiker waren eine riesige Welt, leicht zu lesen und bis in die letzten Schuljahre eine praktische Quelle des Wissens, da schon damals das Klassikerwissen, das die Schule abforderte, dürftig war. Meine Mutter hat alle weggeworfen in einer Zeit meiner fehlenden Aufmerksamkeit. Heute ist es schwierig, diese Hefte, jedenfalls einige von ihnen, überhaupt noch zu finden. 

 

The sound of music - das Plakat (folgt) hat mich unter anderem auf meiner wohl ersten London-Reise  erfolgt. Das Punctum des Bildes: Die seltsame Fortbewegung der Musikerin und die groteske goldene Jacke des Herrn am rechten  Bildrand. Man sollte Bilder stärker danach beschreiben, was wirklich ins Auge springt - diese schwer zu fassenden Eigenschaften, die eben das historische Wiedersehensgefühl begründen. 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuell - Aphorismen - Autor - Bioethik - Email - Galerie - Home - Impressum - Krieg - Literatur - Personen - Rechtsanwaltskanzlei - Satiren - Telepolis

Home Nach oben Zeitmaschine II Fifties Mama Me Mein Onkel Recherche

 

Copyright. Dr. Goedart Palm 1998 - Stand: 20. Oktober 2013.