cmwsm.jpg (5760 Byte)

 

 

Alejandro Jodorowsky

Rechtzeitig zum Geburtstag kam die Jodorowsky-Box, dreißig Jahre musste ich warten: El Topo - Der Überwestern, überbietet  den Manierismus des Italo-Western. Montana Sacra - die ewige Suche nach dem Stein des Weisen, trotz einiger Albernheiten ein großartiger Entwurf mit eindringlichen Bildern.  Wenn man Alexandro Jodorowsky im Interview sieht, erkennt man sofort das satirische Element, dass seinen Hang zu metaphysischen Exzessen selten suspekt werden lässt.  Warum macht dieser Mann keine Filme mehr, die Comics sind doch kein Ersatz. 

"I have a monstrous imagination. I am like a monster, more than Dali, more than Salvador Dali. I have an enormous imagination and all my life I was like that. It is something I do naturally." Aus einen Interview mit Daniel Robert Epstein im Jahre 2006. Jodorowsky hat zwei Filme gemacht, die seinen Ruhm begründen: "El Topo" und "Montana Sacra". In beiden Filmen demonstriert Jodorowsky Leidenschaften, die bizarr in viele Richtungen sprießen. Das Signum des Regisseurs ist die Vermählung von Monstrositäten und bedenkenlosem Kitsch. Der Kitsch schmerzt nun doppelt, weil seine Süße und der Gewaltschauder erst zeigen, was Perversion genannt werden darf. 

Psicomagia y Psicochmanismo? Imagination ist schön, aber wann ist das mehr als eine frei schwebende Fantasie? Tarot-Kartenlegen ist so offensichtlicher Unfug, dass nur der Glaube an die Pataphysik über diese Armut hinwegtragen mag. Die Imagination hat hier wie bei anderen Formen des Symbolgebrauchs Angst vor sich selbst und bindet sich an eine restriktive Sprache. 

"The Rainbow Thief" ist misslungen. Ob das die Schuld von Jodorowsky ist oder ausschließlich den diktatorischen Bedingungen des Produzenten geschuldet ist, der eine - wohl uninspirierte - Erzählung seiner Frau verfilmen ließ, ist nicht zu entscheiden. Zahlreiche Bilder, und das wäre der Hauptvorwurf, sind banal. Nicht zu Ende komponiert, einfallslos. Die weltberühmten Schauspieler retten diesmal nichts ...Wer eine Fortsetzung des "alten" Jodorowsky sucht, sieht sich "Santa Sangre" an, der jenen überhitzten Hysteriegrad der beiden Hauptwerke erreicht. 

Virtuelle Textbaustelle

© Goedart Palm 

 

 

Aktuell - Aphorismen - Autor - Bioethik - Email - Galerie - Home - Impressum - Krieg - Literatur - Personen - Rechtsanwaltskanzlei - Satiren - Telepolis

Home ] Nach oben ]

 

Copyright. Dr. Goedart Palm 1998 - Stand: 14. Mai 2014.