cmwsm.jpg (5760 Byte)

 

 

Goedart Palm - Ultimatives Filmranking (Erste Sichtung)

Definitiv sind Hitlisten a priori verdächtig, sinnlos zu sein. Denn ist es nicht so, dass jenes Faszinosum sich auf ein paar Details bezieht, ein kleines punctum hier und dort, doch das längst keinen Film so nobilitiert, dass wir ihn in toto großartig finden. Und doch: Für jene, die kein hard core-Verhältnis zum cinema haben, sind Orientierungen nicht schlecht. Also mit ambivalentem Gewissen, absolut ungerecht und noch ziemlich ungemischt und jederzeitigem Vorbehalt von einer anderen Kategorie zur nächsten wieder zu wechseln (demnächst mit Erläuterungen): 

Kategorie 1: Blow up, Celine und Julie fahren Boot, Spiel mir das Lied vom Tod, Pulp Fiction, Uhrwerk Orange, Jonas, der im Jahr 2000 25 Jahre alt sein wird, Außer Atem, Roma, Die Reise nach Tokyo, Die sieben Samurai, El Topo. 
Kategorie 2: Metropolis, Nosferatu (Murnau), Fahrraddiebe, Amarcord, Shining, Babel, Falsche Bewegung, Der Stand der Dinge, Sauve qui peut, Weekend, Beruf Reporter, Die eine singt - die andere nicht, Schwarze Katze, weißer Kater, Providence, Mein Onkel aus Amerika, Merry-Go-Round, Die Geschichte von Marie und Julien, Stadt der Frauen, Casanova, Geschichte der Nacht, Ran, Mulholland Drive, Der Kontrakt des Zeichners, Ghost Dog, Kill Bill I und II, Inglorious Basterds, Zwei glorreiche Halunken, Rosemaries Baby, Short Cuts, Prêt-à-Porter, Easy Rider, Täglich grüßt das Murmeltier,  Die Vögel, Nashville, The Wild Bunch, Butch Cassidy and the Sundance Kid, Montana Sacra, Avatar, Cashback, Artificial Intelligence, E.T. 2001, Cyborg - She, Brügge - Sehen und Sterben, Sucker Punch (Der Film wurde von diversen Kritikern nicht verstanden, dabei ist er so raffiniert in seinen Erzählebenen verknüpft, dass das Trauma unhintergehbar wird. Der Film steht in der Tradition Bunuels, der heute aber offensichtlich auch nicht mehr rezipiert wird).      
Kategorie 3: Zurück in die Zukunft I und II, Marnie, Topas, Performance, Mystic River, Der amerikanische Freund, Moritz, lieber Moritz, Paris - Texas, Lola rennt, Das Leben der Bohème, If, V - Vendetta, Santa Sangre, Matrix I, Star Wars, Alarm im Weltall, Herr der Ringe, Tanz der Vampire, Pans Labyrinth, Independence Day, Die Jury, Kick-Ass, Larry Flint, Natural Born Killers, My sassy girl, Windstruck und sehr viele andere.  
Kategorie 4: Zurück in die Zukunft II, Matrix II und III, Zimmer 1408, 2012, Wallstreet I   („Chloe“ (2009) markiert amerikanische Familienwerte, ist puritanisch und verlogen. Chloe Sweeney (!) Amanda Seyfried) als beauftragte Verführerin mit höchsteigenen Absichten muss für ihre Verruchtheit (und inakzeptable Lust) büßen. Sie fällt aus dem Fenster des cleanen Spießerheims und umstandslos durch den Rost der prüden Moral. Sex wird bestraft. Catherine (Julianne Moore) begreift schnell, dass lesbische Lust keine Alternative zur ewigen Liebe ist. David (Liam Neeson) ist unverführbar, allenfalls in Gedanken mögen die Konditionen weniger eindeutig sein. Der Sohn des sich wiederfindenden Liebespaars ist als Nebenfigur jenseits jeder Plausibilität eines erträglichen Plots. Es bleibt ein Menschheitsrätsel, warum Schauspieler der gehobenen Klasse für dermaßen moralinsaure Dürftigkeit eingesetzt werden, ohne dass je mit einigen psychologischen Erkenntnissen zu kompensieren - Goedart Palm). 
Kategorie 5: The Man from Earth (Interessante Ausgangsidee, aber schlecht ausgeführt)

 

 

Aktuell - Aphorismen - Autor - Bioethik - Email - Galerie - Home - Impressum - Krieg - Literatur - Personen - Rechtsanwaltskanzlei - Satiren - Telepolis

Home ] Nach oben ]

 

Copyright. Dr. Goedart Palm 1998 - Stand: 20. Oktober 2013.